Samstag, 14. April 2012

Come on, put ur wings up, Monty!


Wenn man viel Langeweile hat kann es schon mal vorkommen, dass man mehr Zahnpasta benutzt als man sollte, dementsprechend bildet sich auch mehr Schaum und es läuft mehr aus dem Mund. Ganz recht, das ist die Realität. Die Zahnpasta gemischt mit Speichel fällt/tropft/fließt(?) dann in das Waschbecken. Richtig? Nein. Bei mir fällt diese weiße Substanz natürlich genau auf meinen ...Schritt. Sie breitet sich schön aus und wonach sieht es aus? Ja, ganz recht.

Ein wunderschönes Gefühl der Übelkeit begleitete mich durch den heutigen Tag und mir war ständig danach, meinen Kopf einfach auf meine, auf dem Schreibtisch ausgebreiteten, Arme zu legen und nicht mehr zu heben. Diese Lustlosigkeit macht mich fertig, im wahrsten Sinne des Wortes.
Morgen hab ich vor zum Friseur zu gehen, mal sehen ob ich es schaffe, so früh aufzustehen, wie ich will. Sie sind schon so lang geworden. Man kann mich seufzen sehen.
Ach, das sollte hier ja auch noch rein:
Man sollte meinen, dass es einfach wäre, seine E-mail Adresse bei Blogger zu ändern, richtig? Falsch. „Einem Googlekonto kann keine Googlemailadresse zugeteilt werden“. Achso.
Also musste ich mir ein neues Googlekonto mit einer neuen Googlemailadresse zulegen, dieses Konto bei Blogger registrieren und dieses Konto zum „Admin“ befördern. Toll. Hab natürlich nicht vorher dran gedacht, meine ganzen „Abos“ zu kündigen (bzw. Leserseindingsdas) und jetzt haben mich ein paar Leute zwei mal als Leser. Dafür möchte ich mich entschuldigen. Die Freude, einen neuen Leser zu haben wurde also niedergeschlagen und ausgepeitscht, als sich das Wissen im Kopf breitmachte und meinte: „Dom gibt es jetzt zweimal. Er wurde nochmal zum Leser.
Hoffentlich löscht Google das bald, immerhin sollte der erste Dom schon gar nicht mehr existieren. Man kann mich erneut seufzen sehen.
Übrigens war es gestern... vorgestern schön mit Mehms, hat Spaß gemacht und es wurde wieder viel geredet.

[Übrigens handelt die Überschrift von meinem Vogel. Da es ja bereits "paws" und "hands" gibt aber noch nicht "wings" dachte ich mir irgendwann einfach: Warum nicht auch "wings"? Also:]

Come on, put ur wings up, Monty!

Kommentare:

Sven hat gesagt…

Dein erster Absatz hat mich ein bisschen irritiert. :-D

Die Google-Sache versteh ich auch nicht.
Immerhin hängt der Blog nicht an einer E-Mail-Adresse, sondern kann auch weitergeben werden. Ansonsten hätte ich nochmal von vorn anfangen können, weil meine Hotmail-Adresse gesperrt wurde.

Was eigenartig ist, dass, nachdem man einen zweiten Autor eingefügt und den Blogersteller gelöscht hat, alle Bilddateien im Layout verschwinden. Ich dachte erst, dass Google die Bilder bei mir wegen potenzieller Werbung gelöscht hat, aber du hattest ja gestern anscheinend das gleiche Problem.

Immerhin ist Google etwas ausgereifter als MyBlog.

frizel hat gesagt…

Das war eine sehr poetische Beschreibung darüber, dass du dich vollgekleckert hast. :3

Du wurdest geklont! D: Da sieht man mal wieder, wie bedrohlich Google ist.

Mehms hat gesagt…

Dieser Eintrag mundet mir!
Zum Glück hast du die Sache mit der E-Mail Änderung gemacht. Jetzt hast du's hinter dir und brauchst dir keien Sorgen mehr zu machen.
PUT YOUR WINGS UP!

laurien . hat gesagt…

Ja, leider etwas in der Ecke, ich hätte lieber gerne da gesessen wo man die tribüne mehr sieht :) so beeindruckend!
Danke :)

Sternenkind hat gesagt…

himmel. Ich dachte schon du hast dein Blog gelöscht, weil ich wie verzweifelt versucht habe, auf dein Blog zu kommen! :o
und der Vogel ist schön :)

Hanni hat gesagt…

Haha, so ist das bittere Leben! :D Danke für die Glückwünsche, hab es jetzt erst gelesen, myblog läd bei mir seid einiger Zeit nicht mehr richtig ;/ LG